Freelancing

So arbeite ich:
Gemeinsam mit meinem Team begleite ich die Entwicklung eines Produkts vom Anfang bis zum Ende. Ich beobachte direkt beim Kunden, welche Herausforderungen auftreten und wie wir diese lösen können. Nach einer sorgfältigen Analyse beschreibe ich Use Cases und Akzeptanzkriterien, begleite die technische Umsetzung und teste die Ergebnisse vorrangig über eine sinnvolle Automatisierung.
Dafür setze ich passende Methoden ein, um frühzeitig ein gemeinsames Verständnis der Fachlichkeit im Team sicherzustellen. Enge Kommunikation und sinnvolle Dokumentation sehe ich als elementare Voraussetzungen für ein gutes Produktergebnis in einer hohen Qualität.
Durch Reviews, Workshops und User Acceptance Tests hole ich zeitnah Feedback der Stakeholder ein, um zu sehen, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Bei Bedarf gehe ich auch nochmal zurück oder biege in eine neue Richtung ab.

Passt Ihre Vorstellung zu meiner? Dann kontaktieren Sie mich gerne unverbindlich und  wir finden gemeinsam heraus, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

Profil

Rollen

  • Business Analyst
  • Requirements Engineer
  • Product Owner

Tools & Technologien

  • Jira, Confluence
  • Azure DevOps
  • Git
  • AsciiDoc
  • Java, C#, R
  • Gherkin
  • Cucumber, Specflow
  • Cypress, Selenium
  • UML
  • BPMN

Fachlichkeit & Methoden

  • IREB Certified Professional for Requirements Engineering
  • Scrum Product Owner (PSPO I & II – scrum.org)
  • Scrum Master (PSM I – scrum.org)
  • Kanban
  • Example Mapping
  • Behaviour Driven Development
  • UX/UI-Design
  • Genderneutrale Sprache
  • Barrierefreiheit

Branchen

  • Finanzen & Betriebswirtschaft (Buchführung, Gehaltsabrechnungen, Warenwirtschaft)
  • Travel & Logistik
  • Föderales Informationsmanagenment

Projekte (Auswahl)

Warenwirtschaftssystem on premises

Haufe-Lexware GmbH & Co.KG (02/2023 – 05/2023)

Rolle
  • Test Engineer
Tätigkeiten
  • Teilnahme an Product Backlog Refinements
  • Verfeinerung der User Stories durch Example Mapping
  • Entwicklung und Durchführung sprintbegleitender Testfälle in Gherkin
  • Durchführung explorativer Tests
  • Erstellung von Testplänen und – sammlungen
  • Ausführung Releaserelevanter technischer Tests sowie System- und Abnahmetests
  • Dokumentation der Testergebnisse
  • Risikoanalyse und Abschätzung der Auswirkungen von Fehlern
  • Unterstützung bei der Pflege von automatisierten Testsuiten

Entwicklung eines Cloud-basierten Monitorings zur Überwachung großer Heizungsanlagen

Kunde im Energie-Dienstleistungsbereich (04/2022-12/2022)

Rolle
  • Servicedesign und Qualitätssicherung
Tätigkeiten
  • Konzeption und Entwicklung einer Web-Applikation zum Monitoring, der Störungserkennung und der Visualisierung von Heizungsanlagen (Anlagenstatus, Anlagen-KPI, Zeitreihen zu Messwerten) sowie Optimierungsempfehlungen
  • Predictive Maintainance aus vorgelagerten Datenanalysen und Machine Learning Modellen
  • Die Umsetzung dieser Themen erfolgte innerhalb der Azure-Cloud mittels PaaS/SaaS basierter Services und Technologien sowie mittels einer Kubernetes Spring Boot Microservice Architektur und Single-Page Web-Frontend
  • Gestaltung der Services des Produkts
  • Erhebung der Kundenbedürfnisse durch regelmäßige Interviews
  • Erstellung von Personas und Modellierung der Use Cases
  • Abstimmung mit UX/UI-Design
  • Definition der Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Schärfung der Akzeptanzkriterien unter Berücksichtigung der erhobenen Anforderungen
  • Erstellung eines Testkonzepts
  • Ableitung fachlicher Tests auf Basis von Qualitätsanforderungen und erhobenen Akzeptanzkriterien
  • Durchführung manueller und automatisierter Tests der Webanwendung
  • Unterstützung in der Erstellung eines Deploymentprozesses unter Berücksichtigung der Teststrategie
  • Dokumentation

OZG Business Analyse

Öffentliche Verwaltung (06/2021 – 04/2022)

Rolle
  • Business Analystin, Testerin
Tätigkeiten
  • Digitalisierung von Verwaltungsleistungen im Rahmen des Gesetzes zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz)
  • Schaffung von digitalen Antragsprozessen für Bürger:innen und Unternehmen
  • Erweiterung der Basiskomponenten zur Verarbeitung eines OZG-Leistungsfalls
  • Erhebung der Kundenbedürfnisse durch regelmäßige Workshops
  • Gemeinsame Analyse und Überarbeitung bestehender Anforderungen
  • Modellierung der konkreten Anforderungen in Form von Use Cases mit Qualitätsanforderungen und Akzeptanzkriterien unter Berücksichtigung eines nutzerzentrierten Applikationsdesigns
  • Definition der Testfälle auf Basis der Anforderungen und Unterstützung in der Testdurchführung
  • Testen der Webanwendung, Durchführung von User Acceptance Tests
  • Zusammenarbeit mit zuständigen Stellen zur Weiterentwicklung des Standards XGewerbeordnung
  • Begleitung der Umsetzung Gendergerechter Sprache und Barrierefreiheit in der Applikation

Download Gesamtprofil als pdf